Zurück

Neu! Nepal - Trekkingtour Rund um den Manaslu

» Hier anfragen!
Unsere diesjährige Trekkingreise führt uns in die Region des Manaslu (8.156 m). Die Umgebung dieses Riesen ist bei weitem noch nicht so erschlossen wie beispielsweise die Annapurna Runde oder der Evers Trek. An 16 Trekkingtagen genießen wir die Abgeschiedenheit und Einsamkeit der einzigartigen Bergwelt Nepals. Dabei ist die Tour technisch meist leichte aber mit bis zu 10 h Gehzeit konditionell fordernd. Abstecher zum Manaslu Basecamp (4.100 m), der Gipfel des Samdo Peak (5.100 m) und eine Überquerung des Larkya Pass (5.130 m) stehen auf dem Trekking-Programm. Im Anschluss darf natürlich eine Besichtigung der Sehenswürdigkeiten Kathmandus nicht fehlen.

Programm und Ablauf

Land

Nepal

Dauer

22 Tage

Ablauf

Am Tag nach der Ankunft in Nepal starten wir mit einer Busfahrt nach Arugat, von dort aus geht es weiter mit einem Jeep bis zum Ausgangspunkt des Trekkings. Die Umrundung des Manaslu (8.167 m) gehört sicher zu den Highlights in Nepal und ist als Lodgetrekking ausgelegt. Der höchste Punkt ist der 5.135 Meter hohe Larkya-Pass. Unmittelbar vor uns baut sich der Eisriese des Manaslu überaus beeindrucken dauf. Highlights sind sicher neben dem Pass das Basecamp der Expeditionen auf den Manaslu (4.100 m) sowie der Aussichtsgipfel des Samdo Peak (5.100 m). Eigentlich ist die ganze Tour ein Highlight mit vielen Einblicken in Kultur und Leben der bäuerlichen Bevölkerung des Haupttales. Auf der Rückfahrt nach Kathmandu werden wir nochmals kräftig durchgeschüttelt, bevor wir dann einen Tag Zeit haben, um zu entspannen, Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt zu besichtigen und in das quirlige Leben einzutauchen.

Schwierigkeit

Schwierigkeit

Leistung

Organisation und Durchführung durch die Alpinschule Augsburg, Führung in Nepal durch Dr. Thomas John (Bergwanderführer der DAV Sektion Augsburg).Der Reisepreis enthält weiter einen Klimakompensationsbeitrag von 75 €, dieser wird in den Ausbau der Photovoltaikanlage auf dem Kletterzentrum der Sektion Augsburg investiert. Somit soll der CO2-Ausstoß des Fluges kompensiert werden.

Zusatzkosten

Flug von München nach Kathmandu (Vermittlung über Alpinschule Augsburg möglich)
selbstständige An/Abreise zum/vom Flughafen München
Visum für Nepal, ca. € 45,-
Trinkgelder ca. € 140,-
Eintritte am Sightseeingtag ca. € 30,-
3 Mittag- und 1 Abendessen in Kathmandu jeweils ca. € 15,-

Teilnehmer

ab 8 bis maximal 12 Personen

Termine

15-11-2020 - 06-12-2020

Anfrageformular

Preis

ab 1725,-€ bei 12 Personen

Anfrage-Formular

Neu! Nepal - Trekkingtour Rund um den Manaslu

Mit  *  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Essen:*

Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?*

* Ja, ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Alpinschule Augsburg zu. Die Sicherheitshinweise sind mir bekannt.*

Sicherheitsfrage:

Bitte rechnen Sie 4 plus 3.
Top

Zurück