Zurück

Österreich - Venter Runde im Ötztal

» Hier anfragen!
Nicht zu unrecht wohl eine der beliebtesten Durchquerungen in den Ostalpen. Unterwegs am Alpenhauptkamm mit Gipfelmöglichkeiten wie Similaun, Weißkugel und Wildspitze. Start und Endpunkt im Bergsteigerdorf Vent machen diese Tour zu einer runden Sache!

Schon kurz nach dem Aufbruch in Vent ist im Talschluß das erste große Ziel zu sehen, der Similaun (3600m). Dieser wird allerdings erst am zweiten Tag nach einer Nacht in der Similaunhütte (3019m) bestiegen. Weiter geht es vorbei an der Ötzifundstelle zur Schönen Aussicht Hütte (2848m), wo uns sogar eine Sauna erwartet! Am dritten Tag steht die Weißkugel (3738m) auf dem Programm. Im Anschluß erwartet uns eine lange Abfahrt zur Hochjochhospiz Hütte (2412m). Der folgende Tag führt uns über den Fluchtkogel (3500m) zur Vernagthütte (2755m). Den krönenden Abschluß bildet die Besteigung der Wildspitze (3770m) und die 1800Hm lange Abfahrt zurück nach Vent!

 

Live Webcam Vent:

Programm und Ablauf

Land

Österreich

Treffpunkt

Mo. 10 Uhr in Vent im Ötztal

Dauer

5 Tage

Ablauf

1.Tag:

10 Uhr Treffpunkt in Vent. Danach Aufstieg durch das Niedertal zur Similaunhütte (3019m). Aufstieg ca. 1100Hm, Gehzeit etwa 6h

2.Tag:

Früh morgens geht es los Richtung Similaun (3600m), zunächst über den Niederjochferner, später dem Westgrat folgend dem Gipfel entgegen. Nach etwa 700Hm Abfahrt geht es wieder hinauf zum Hauslabjoch und dort vorbei an der Ötzi-Fundstelle. Abfahrt auf dem Hochjochferner und kurzer Gegenanstieg zur Schönen Aussicht Hütte (2848m). Aufstieg ca. 900Hm, Abfahrt ca. 1100Hm, Gehzeit etwa 4-5h

3.Tag:

Die Weißkugel (3738m) steht auf dem Programm, Tirols zweithöchster Gipfel! Nach kurzem Anstieg hinter der Hütte (ca. 300Hm) geht es hinunter auf den Hintereisferner. Von dort startet der Anstieg in Richtung Weißkugel, etwa 1000Hm. Die letzten Höhenmeter werden mit Steigeisen zurückgelegt. Im Anschluss geht es über den bereits bekannten Hintereisferner hinab zur Hochjochhospiz Hütte (2412m). Aufstieg ca. 1400Hm, Abfahrt ca. 1600Hm, Gehzeit etwa 5-6h

4.Tag:

Das nächste Highlight folgt, der wunderschöne Skigipfel Fluchtkogel (3500m). Hinter der Hochjochhospiz Hütte geht es steil hinauf, dann eine kurze Abfahrt und ein erneuter Aufschwung und wir befinden uns auf dem Plateau des Kesselwandferners. Über dieses geht es der Ostflanke des Fluchtkogel entlang. Die Abfahrt erfolgt über das Winterjöchl zur wunderschönen Vernagthütte (2755m). Aufstieg ca. 1200Hm, Abfahrt ca. 800Hm, Gehzeit etwa 4-5h

5.Tag:

Ein krönender Abschluss! Heute besteigen wir die Wildspitze (3768m), Tirols höchsten Berg! Mit leichtem Gepäck geht es hinauf zum Brochkogeljoch (3423m) und über den Taschachferner zur Wildspitze. Auf dem Top of Tirol haben wir nochmals einen grandiosen Ausblick auf das Ötztal und die von uns bewältigte Venter-Runde! Von nun an geht es beinahe nur noch bergab. Vorbei an der Vernagthütte, wo wir unser restliches Gepäck aufnehmen, steuern wir unserem Ausgangspunkt Vent entgegen. Aufstieg ca. 1100Hm, Abfahrt ca. 1800Hm, Gehzeit etwa 5-6h

Tourenende

Freitag gegen 14 Uhr in Vent

Anforderungen

Sicheres Skifahren im Gelände bis 30°, Aufstiege bis 1400Hm, 7h Tagesgehzeiten

Der Rucksack sollte nur mit dem nötigsten bepackt werden, da wir uns auf einer Durchquerung befinden und der Rucksack ständig mitgetragen werden muss.

Schwierigkeit

Schwierigkeit

Leistung

Organisation und Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer der Alpinschule Augsburg

Zusatzkosten

Übernachtung mit HP auf den Hütten ca. 45,- € / Tag

Teilnehmer

4 - 6

Termine

19-03-2018 - 23-03-2018
24-03-2018 - 28-03-2018
28-03-2018 - 01-04-2018

Anfrageformular

Preis

490,- € p.P.

Anfrage-Formular

Österreich - Venter Runde im Ötztal

Mit  *  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Essen:*

Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?*

* Ja, ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Alpinschule Augsburg zu. Die Sicherheitshinweise sind mir bekannt.*

Sicherheitsfrage:

Bitte rechnen Sie 5 plus 5.
Top

Zurück