Zurück

Italien / Österreich - Hoch Tirol

» Hier anfragen!
Hoch Tirol - die Haute Route der Ostalpen

Programm und Ablauf

Land

Italien, Österreich

Treffpunkt

am ersten Tag bis 06:00 Uhr am Bahnhof Bruneck

Dauer

6 Tage

Ablauf

1. Tag:

Ausrüstungscheck und Taxitransfer nach Kasern im Ahrntal. Die erste Etappe gibt uns landschaftlich und konditionell schon einen Vorgeschmack auf die folgenden Tage.   Aufstieg 1.700hm, Abfahrt 1.160hm, zwei Anstiege und zwei wunderschöne Abfahrten erwarten uns. ca. 7,5 std.

2. Tag:

Heute wartet der 3.360m hohe Große Geiger auf uns. Fantastische Blicke auf den Großvenediger nicht ausgeschlossen. Aufstieg 1.200hm, Abfahrt 1.200hm, ca. 6,5 std.

3. Tag:

Ein weiterer Höhepunkt ist die Überschreitung der "Weltalten Majestät" wie der Großvenediger respektvoll genannt wird. Mit 3.674m immerhin der vierthöchste Berg Österreichs. Die nicht enden wollende Abfahrt nach Innergschlöß, dem schönsten Talschluß der Ostalpen, sucht ihresgleichen. Aufstieg 1.550hm, Abfahrt 2.150hm, ca. 8 std.

4. Tag:

Die heutige Etappe über die Amertaler Höhe zur Granatspitze (3.086m) und durch das wunderschöne Dorfertal nach Kals ist die längste der Tour. Aufstieg 2.000hm, Abfahrt 1.900hm, ca. 9 std.

5. Tag:

Heute lassen wir es ruhig angehen. nach einem gemütlichen Frühstück fahren wir mit dem Taxi zum Lucknerhaus und steigen auf die Stüdlhütte, kulinarisch wohl eine der besten Hütten im gesamten Alpenraum, auf. Aufstieg 900hm, ca. 3 std.

6. Tag:

Großglockner 3.798m - der höchste Berg Österreichs wartet zwar mit "nur" knapp 1.000hm Aufstieg auf uns, dafür müssen wir spätestens ab der Erzherzog Johann Hütte unsere Skier gegen Steigeisen tauschen. Über das Eisleitl und den Kleinglockner klettern wir manchmal steil, manchmal ausgesetzt auf das Dach Österreichs. Der Ausblick ist atmeberaubend. Nach der langen Abfahrt stärken wir uns noch im Lucknerhaus bevor uns das Taxi zurück nach Bruneck bringt. Aufstieg 1.000hm, Abfahrt 1.900hm, ca. 7 std.

Tourenende

am letzten Tag gegen 16:00 Uhr am Bahnhof Bruneck

Voraussetzungen

technisch sichere und konditionsstarke Skitourengeher.

Beherrschen der Spitzkehre, Kondition für Etappen bis zu 2.000hm mit Durchquerungsrucksack.

Schwierigkeit

Schwierigkeit

Leistung

Organisation und Führung durch staatl. gepr. Berg- und Skiführer der Alpinschule Augsburg

Zusatzkosten

Ü/HP auf den Hütten ca. 50,- p.P. / Nacht

Taxi Transfers von und nach Bruneck insgesamt ca. 80,- p.P.

Teilnehmer

3 - 4

Termine

17-03-2018 - 24-03-2018
08-04-2018 - 13-04-2018

Anfrageformular

Preis

790,- p.P. bei 4 Personen

990,- p.P. bei 3 Personen

Anfrage-Formular

Italien / Österreich - Hoch Tirol

Mit  *  gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Essen:*

Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?*

* Ja, ich stimme den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Alpinschule Augsburg zu. Die Sicherheitshinweise sind mir bekannt.*

Sicherheitsfrage:

Was ist die Summe aus 7 und 3?
Top

Zurück